Überspringen zu Hauptinhalt

Tue Gutes und rede darüber!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die vielfältigen Projekte, die wir tagtäglich umsetzen, um Menschen eine Chance zu geben.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen natürlich gerne auch eine Spendenquittung aus. Bitte markieren Sie das entsprechende Eingabefeld im Spendenformular. Ihre Spendenquittung erhalten Sie 8 -12 Wochen nach Zugang der Spende.

Und im Voraus möchten wir uns, auch im Namen der Belegschaft und der Beschäftigten ganz herzlich bei Ihnen bedanken!

Neue Arbeit Lahr gGmbH
Kontonummer: 760 779 26
Bankleitzahl: 664 500 50
Sparkasse Offenburg-Ortenau
BIC: SOLADES1OFG
IBAN: DE60 6645 0050 0076 0779 26
Verwendungszweck “Spende fuer (Ihr Verwendungswunsch)

Die neue Saison steht an – Ihr Kleider­schrank ist voll? Was gestern noch chic ist, kann schon morgen ein absolutes „No-Go“ auf einer Party oder im Geschäfts­leben sein. Spenden Sie Ihre nicht mehr benötigten Textilien an die Neue Arbeit Lahr!

Über jedes schöne Kleidungs­stück freuen wir uns! Wir werden jedes Stück prüfen, danach aufbe­reiten und in unseren Gebraucht­wa­ren­häu­sern fundus und GuckRein wieder anbieten. Kleidungs­stücke, die wir nicht verwerten können, verkaufen wir nach den FairWer­tung-Standards an Textil­sor­tier­be­triebe.

Vorgehensweisen

  1. In unseren Gebraucht­wa­ren­häu­sern fundus und Guck Rein nehmen wir gern gut erhaltene, saubere Kleidungs­stücke an. Schuhe müssen paarweise gebündelt sein. Alle Teile werden geprüft, aufbe­reitet und in unseren Geschäften unseren Kunden angeboten.
  2. Über 130 Container hat die NAL in der ganzen Ortenau verteilt an leicht zugäng­li­chen Stand­orten zum Sammeln der Altkleider und ‑schuhe aufge­stellt. Alle Container werden in regel­mä­ßigen Abständen von unseren Mitar­bei­tern geleert bzw. gewartet. In der Altklei­der­kammer der NAL werden alle Teile von Mitar­bei­te­rinnen geprüft und zur Wieder­ver­wen­dung aufbe­reitet bzw. aussor­tiert. Gute Stücke werden in unseren Kaufhäu­sern angeboten, der Rest an einen Textil­sor­tier­be­trieb veräußert.

Wir informiere Sie gerne!

Wenn Sie Interesse an der Aufstel­lung eines Kleider-Sammel­con­tai­ners haben und damit unser Engage­ment unter­stützen möchten, melden Sie sich einfach unter den angege­benen Kontakt­daten.

Rudolf Hettig

Abteilungsleiter

Angelika Waltersbacher

Arbeitsanleiterin

FairWertung

Altklei­der­samm­lungen haben in Deutsch­land eine lange Tradition.

Ca. 120 gemein­nüt­zige und karita­tive Organi­sa­tionen, mit dabei die Neue Arbeit Lahr, haben sich zum Dachver­band FairWer­tung e.V. zusam­men­ge­schlossen, um mit den Erlösen ihre karita­tiven und sozialen Zwecke zu finan­zieren.

Mit dem Anschluss an FairWer­tung verpflichten wir uns, unsere Altklei­der­samm­lungen nach einem einheit­li­chen Standard durch­zu­führen.

Mehr Infor­ma­tionen zum Thema erhalten sie bei uns oder unter www.fairwertung.de

An den Anfang scrollen